Gemeinde Meine

Gemeinde Meine

Artikel der Papenteicher Nachrichten

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
in diesem Bereich können Sie die Beiträge der Gemeinde Meine zum Mitteilungsblatt der Samtgemeinde Papenteich, den Papenteicher Nachrichten bereits direkt nach Redaktionsschluss lesen. 
Redaktionsschluss und Erscheinen der Papenteicher Nachrichten liegen meist drei Wochen auseinander, wodurch die Texte nicht immer besonders aktuell erscheinen. 
Ich hoffe, Sie lesen meine Beiträge mit Interesse und können daraus aktuelle Informationen entnehmen.
 

 

UHB03

 Ihre Ute Heinsohn-Buchmann

PN 01-2019 / Gemeinde Meine

Liebe Mitbürgerinnen,
liebe Mitbürger,

das neue Jahr ist nun schon wieder ein paar Tage alt. Ich darf Ihnen aber dennoch alles Gute für 2019 und viel Glück bei all Ihren Vorhaben wünschen.

Am Ende des letzten Jahres haben wir uns intensiv mit dem Thema „Verkehrsberuhigung“ im Ort Meine befasst.
Der Umwelt- und Planungsausschuss der Gemeinde Meine hat sich mehrheitlich dafür ausgesprochen,
beim Landkreis Gifhorn die Aufstellung der Verkehrszeichen „Durchfahrt verboten“ – Anlieger frei - an der Allerstraße und am Westring zu beantragen.
Vorangegangen war die Beteiligung der Anwohner in Form einer Anliegerversammlung und einer Meinungsabfrage.
Hier haben sich die Anlieger mehrheitlich dafür ausgesprochen, die Verkehrszeichen aufzustellen.

Das Aufstellen der Verkehrszeichen geht einher mit dem Wunsch nach verstärkten Polizeikontrollen wegen der Einhaltung des Verbotes.

Viele Mitbürgerinnen und Mitbürger, die östlich der B4 wohnen, klagen über zu viel Verkehr, zu schnellen Autofahrern und zu viel Lärm in ihren Wohnstraßen.
Tempo 30 ist bei vielen Autofahrern unbekannt genau wie die Verkehrsregel „rechts vor links“. Uns ist bekannt, dass die Wohnstraßen als Abkürzung benutzt
werden, um insbesondere zu Stoßzeiten die Hauptstraße in Meine zu meiden.

Wir werden uns deshalb auch im Jahr 2019 mit dem Thema Verkehrsberuhigung in Meine befassen.
Der nächste Schritt wird den Bereich um die Zuckerallee und den Kuhweg umfassen. Auch hier werden wir mit einer Anliegerversammlung
und einer sich anschließender Meinungsabfrage beginnen.

Wir werden auch den Schriftzug „30“ auf unseren Straßen erneuern. Dazu müssen die Straßen jedoch komplett trocken sein.
Im Moment lässt die Witterung diesen Schritt nicht zu.

Ende Januar/Anfang Februar werden dann auch die barrierefrei ausgebauten Bushaltestellen fertig gestellt werden können.
Die fehlenden Wartehäuschen wurden zwar schon im September 2018 bestellt, können aber erst Ende Januar bzw. Anfang Februar geliefert
und dann auch erst aufgestellt werden.

Am 1. Februar 2019 wird der Betrieb in der Kindertagesstätte Bechtsbüttel aufgenommen. Eine Krippengruppe und eine Kindergartengruppe
haben dann in Bechtsbüttel ein neues zuhause. Ich bin gespannt, wie die Kinder auf die neue Einrichtung reagieren.
Das berichte ich dann in der nächsten Ausgabe der Papenteicher Nachrichten.

Ihre
Ute Heinsohn-Buchmann

 

PN 12-2018 / Gemeinde Meine

Liebe Mitbürgerinnen,
liebe Mitbürger,

die Arbeiten im Gemeindeamt sind nun abgeschlossen. Unsere neuen Büros sind bezogen.
Es fehlen lediglich kleine Restarbeiten sowie eine Grundreinigung.
Sie sind herzlich eingeladen, sich die neuen Räumlichkeiten am 18. Dezember in der Zeit zwischen 8:00 Uhr und 12:00 Uhr
und am Donnerstag, den 20. Dezember in der Zeit zwischen 8:00 und 12:00 Uhr und in der Zeit von 14:00 bis 18:00 Uhr
anzuschauen.

In der Kindertagesstätte in Bechtsbüttel laufen die Arbeiten auf Hochtouren.
Den endgültigen Bezugszeitpunkt kann ich Ihnen aber erst im neuen Jahr mitteilen.

Sie erinnern sich sicherlich, dass wir im Juni des Jahres eine Anliegerversammlung zur Verkehrsberuhigung rund um die Allerstraße
durchgeführt haben. Wir haben Vorschläge und Möglichkeiten zur Verkehrsberuhigung gesammelt.
Diese sind nun ausgewertet und werden am 10. Dezember 2018 in der Sitzung des Umwelt- und Planungsausschusses beraten werden.

Die Anlieger des Westrings haben ebenfalls deutlich gemacht, dass auch für sie der Verkehr und die damit u.a. verbundene
Lärmbelästigung zu einem großen Problem geworden ist. Deshalb wird in der genannten Sitzung über die Möglichkeiten der
Verkehrsberuhigung auch im Westring beraten.

Für das neue Jahr haben wir uns vorgenommen, uns zunächst mit der Verkehrssituation in der Zuckerallee und auf dem Kuhweg zu befassen.

Am 15. Dezember findet dann der Weihnachtsmarkt in Meine statt, der um 15:00 Uhr eröffnet wird.
Ich bedanke mich an dieser Stelle bei der Arbeitsgemeinschaft Weihnachtsmarkt, insbesondere bei Herrn Sven Köhler,
der die Organisation des Weihnachtsmarktes wie schon in den Jahren zuvor federführend übernommen hat.

Hinweisen möchte ich auch darauf, dass sich der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Meine und der Posaunenchor der
St. Stephani - Gemeinde
am 16. Dezember um 11:00 Uhr auf dem Marktplatz in Meine zum Weihnachtsblasen treffen.
Sie spielen am Markt einige Stücke gemeinsam, was sehr schön und stimmungsvoll ist, bevor sich dann kleine Gruppen bilden,
die den ganzen Tag in den Straßen von Meine weihnachtliche Lieder spielen.

Nun bleibt mir nur noch, Ihnen eine schöne vorweihnachtliche Zeit, ein frohes Fest und alles Gute für das neue Jahr zu wünschen.
Ich selbst wünsche mir

Ein bisschen mehr Friede
und weniger Streit,
ein bisschen mehr Güte
und weniger Neid,
ein bisschen mehr Liebe
und weniger Hass,
ein bisschen mehr Wahrheit,
dass wär doch schon was.

Mit diesen Versen von Peter Rosegger verabschiede ich mich aus dem Jahr 2018 von Ihnen und freue mich auf das neue Jahr mit Ihnen.

Ihre
Ute Heinsohn-Buchmann

 

 

Hier stehen Ihnen aktuelle und ältere Ausgaben als PDF zur Verfügung.

 Archiv der Papenteichnachrichten (PDF-Format)
2019 01
2018   01 02 03 04 05  06  07 08 09 10 11 12
2017   01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12
2016   01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11
12
2015   01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12
 2014   01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12
 2013   01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12
 2012   01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12
 2011   01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 
 2010   01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12
 2009   01 02 03 04 05 06 07 08 09 10  11  12